Lüneburger Heide

Die letzen Tage unseres Sommerurlaubs verbringen wir in der Heide, wo wir uns mit einem befreundeten Ehepaar trafen. Erste Station war Amelinghausen, dort fuhren wir den ruhig gelegenen Stellplatz am Waldbad an. Wir waren vor 2 Jahren schon einmal dort und besonders gut hatte es uns gefallen, daß in der Stellplatzgebühr von 8€ ein Eintritt in das schöne Waldbad enthalten war. Dies ist leider seid vorigem Jahr nicht mehr so und auch das Wetter war recht kühl.
Also ging es nächsten Tag weiter nach Müden. Hier fuhren wir den schön gelegen Stellplatz am Wildpark an. Eine einfache, aber gepflegte Wiese am Ortsrand. Die Stellplatzgebühr ist mit 2€ sehr human. Neben dem Reisemobil-Stellplatz soll eine Neubausiedlung mit Einfamilienhäusern bebaut werden, ich will hoffen den neuen Eigentümern ist der Stellplatz nicht eines Tages ein Dorn im Auge. Hoffen wir das Beste, es wäre wirklich schade. Das Wetter hat sich gebessert und nach einer schönen Radtour in die Wachholder-Heide konnten wir noch gemütlich draußen vor unseren Mobilen, bei einem kühlen Bierchen, zusammen sitzen.
Beim Frühstück, die Brötchen sind sehr lecker und mit 0,20€ auch die preiswertesten im ganzen Urlaub, planen wir den heutigen Tag. Es ist wieder Regen angesagt und wir haben einen Stadtbummel in Celle ins Auge gefaßt. Celle soll sehr schön sein und sehr viele Fachwerkhäuser haben. Lassen wir uns überraschen.
Gruß Michael