Moseltour im November

Es ist ruhig geworden, hier an der Mosel. Um diese Jahreszeit sind weniger Reisemobile unterwegs als noch vor Monaten. Einen schönen Stellplatz zu finden ist kein Problem. Die letzten Tage waren wir in Trier, Wasserbillig (Luxemburg) und Mettlach. In Trier haben wir den Weihnachsmarkt besucht und waren ein wenig shoppen. In Luxemburg haben wir getankt (Diesel 90,9 Cent) und Kaffee gekauft. In Mettlach bei Villeroy und Boch haben wir schon einige Weihnachtsgeschenke und den Tannenbaumschmuck für dieses Jahr gekauft. Es ist teilweise doch erheblich billiger dort. Gerade ältere Sachen kann man zu einem Bruchteil des ehmaligen Preises erstehen. Es gibt auch ein zusätzliches Verkaufszelt mit Weihnachtssachen. Jetzt sind wir in Mehring an der Mosel. Der Stellplatz unterhalb des Weingutes Zellerhof bietet Toiletten und Duschen. Hier wollen wir uns auch mit ein wenig Moselwein versorgen. Im schmucken Örtchen mit allen wichtigen Einkaufsmöglichkeiten wird gerade die Weihnachtsbeleuchtung aufgehangen. Wir werden abends, nach einer kleinen Weinprobe, mal durch den Ort bummeln und hoffen das alles schon leuchtet. Gegenüber dem Stellplatz, auf der anderen Straßenseite befindet sich ein FON-Hotpot (FON_Winzerhof). Dieser reicht so gerade bis auf den Stellplatz hinüber. So ist auch der Internetzugang sichergestellt und ich kann hier berichten.

Gruß von der Mosel
Michael

 

Weihnachtsmärkte

In der Advents- und Weihnachtszeit fahren viele, welche um diese Jahreszeit noch mit dem Reisemobil Touren unternehmen, zu den bekannten Weihnachtsmärkten. So auch wir. Zu den ersten geöffneten Weihnachtsmärkten gehört der Markt in der mittelalterischen Stadt Bernkastel-Kues an der Mosel. Heute am Samstag wurde er eröffnet und pünktlich kurz vor der festlichen Eröffnung gegen 17Uhr vielen die Schneeflocken vom Himmel. St. Nikolaus kam in einer Kutsche vorbei um die Kinder mit Schokoladen Weihnachsmännern zu beschenken. Für uns Erwachsene gibt es wirklich leckeren Glühwein. 2€ kostet der Becher hier. Mit dem Reisemobil stehen wir im Nachbarort Graach auf dem neuen Stellplatz Sunpark-Mosel, welchen ich hier im Blog bereits vorgestellt habe. Der beleuchtete Platz liegt direkt an der Mosel und ist auch mit einem Sanitärcontainer ausgestattet. Morgen, Sonntags soll es, selbst um diese Jahreszeit, gegen 8:30 Uhr Brötchen geben. Nach Bernkastel-Kues sind es ca. 2km an der Mosel entlang zu laufen. Es empfielt sich eine Taschenlampe mitzunehmen, denn der Weg ist unbeleuchtet. Nach dem leckeren Glühwein, welcher ganz gut in den Kopf steigt, kann man dann nicht vom Weg abkommen und landet nicht ausversehen in der Mosel.
Viele Grüße von Unterwegs sendet Euch Michael

St. Gallenkirch-Gaschurn in Österreich


Der Reisemobilstellplatz der Silvretta Nova Bergbahnen in St.Gallenkirch/Österreich wurde geschlossen. Damit steht der Stellplatz ab der Wintersaison 2008/2009 nicht mehr zur Verfügung!

Die Zukunft dieses Stellplatzes war, aus Umweltschutzgründen, schon länger in Frage gestellt. Nun ist es leider vorbei mit dem ruhigen Stellplatz an der Bergbahn. Schade, denn der Platz verfügte über Stromanschlüsse und einen kleinen Sanitärcontainer.

Nächste Woche wollen wir noch einmal los, hoffentlich spielt das Wetter mit.

Einen schönen Sonntag wünscht Euch
Michael