Neuer Stellplatz in Perl an der Mosel

Perl
Wie bereits angekündigt, will ich hier kurz über den neuen, Stellplatz in Perl berichten. Perl an der Mosel liegt im Dreiländereck. Deshalb eignet sich der Stellplatz gut für eine Zwischenübernachtung bei einer Tour in die Nachbarländer Luxemburg und Frankreich. Wir sind kurz nach Luxemburg gefahren um dort zu tanken und etwas Kaffee zu kaufen. Vom Stellplatz sind es ca. 2,5 km und beides ist um einiges preiswerter als in Deutschland. Der Nachbarort Schengen ist sicher vielen wegen dem Abkommen zum Wegfall der Grenzen bekannt.
Bei schönem Wetter lohnt sich eine Wanderung auf dem „Panoramaweg Perl“. Der 8,3 km lange Wanderweg bietet schöne Aussichten und Weitblicke ins Moseltal und in die französischen und luxemburgischen Nachbarländer.

Der Reisemobilstellplatz liegt ruhig hinter einem kleinen Hallenbad und einer Sporthalle mit teilweise schönem Weitblick. 6 großzügig bemessene Stellplätze sind eingezeichnet. 2 x 4 Stromanschlüsse, VE-Station und Infotafel sind vorhanden. Wir sind gleich nach der Ankunft in das neue, sehr saubere Hallenbad gegangen. Der Eintritt kostete nur 3 € und wenn man auf dem Rücken schwimmt kann man auch ein Wohnmobil an der Decke des Bades sehen.
Zu Fuß ist man schnell bei 2 großen Discountern, ein ganz bekannter mit A , der andere heißt wie der engl.Pfennig. In das Ortszentrum ist es etwas weiter den Berg hinauf.

Hier noch der Link zum Perlbad und zum Reisemobil-Stellplatz.

Adresse:
Auf dem Sabel
66706 Perl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s