Gastankflasche

Als ich aus Gewichtsgründen im Reisemobil von den Stahl- auf eine Alugasflasche umgestellt hatte musste ich leider feststellen, dass die Tauschmöglichkeiten viel seltener sind als bei Stahlflaschen. Eigentlich kommen wir im Sommer 3 Wochen gut mit einer 11-Kg-Gasflasche aus. Was, aber wenn die Gasflasche bei Reiseantritt nicht ganz voll ist? Sollte ich für ca. 100€  noch eine zweite Alugasflasche zum Wechseln kaufen?
Ich entschied mich für eine Gastankflasche aus Aluminium.GasfilterSo brauche ich, da ich jederzeit an einer Autogas-Tankstelle nach tanken kann, nur eine leichte Alugasflasche mit zuführen. Den Platz für die 2.Flasche verwende ich dann nur im Winter, bei minus Temperaturen, für eine Reserveflasche (Tauschflasche) falls die Erste leer wird, sich zu viel Butan in der Flasche gesammelt hat oder keine Autogastankstelle in der Nähe ist. Sicher ist dann zum Tauschen vor Ort eine Stahlflasche sinnvoller. Sicherheitshalber, LPG kann Verunreinigungen enthalten, habe ich noch den Gasfilter von Truma installiert.
GasfilterDa die Gastankflasche zur Betankung fest montiert sein muß und ich nicht jedesmal an der Tankstelle den Flaschenkasten (große Klappe öffnet nach oben) öffnen wollte, installierte ich in der Seitenschürze noch eine Außenbetankung. Dort können nun, je nach Land, die verschiedenen Tankadapter eingeschraubt werden.
Außenbetankung P1070159 Zum Vergrößern jeweils auf das Bild klicken

Weitere Informationen bei http://www.alugas.de oder http://www.gasfachfrau.de

Ergänzung: Ab April 2014 gilt eine überarbeitete Regelung vom Deutschen Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) für die Installation von Brenngastanks in Flaschenform in Freizeitfahrzeugen, was den Einbau erheblich verteuert.
Obwohl ich mit dieser Lösung bis jetzt sehr zufrieden war, kann ich sie nun, auf Grund der steigenden Kosten, nicht mehr uneingeschränkt weiter empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s