Osterbrunnen

In der Fränkischen Schweiz gibt es um Ostern den schönen Brauch die Brunnen zu schmücken. Als Schmuck dienen ausgeblasene Eier, die künstlerisch bemalt und verziert sind. Vereinzelt werden auch Kunststoffeier verwendet. Girlanden aus Fichtenzweigen werden um vorhandene Brunnentröge gewunden oder zu Gerüsten und Kronen geflochten. In vielen, der weit über 100 teilnehmenden Orten, ziert zusätzlicher Blumenschmuck die Osterbrunnenanlage. Dies ist ein gute Gelegenheit für eine schöne Tour dorthin, welche alljährlich zahlreiche Reisemobilisten anlockt. Hier mal 2 Fotos von unserer Osterbrunnen-Tour aus dem letzten Jahr.
Osterbrunnen1Osterbrunnen2
Osterbrunnen Bieberbach vom 23.03.2013 (14Uhr) bis 07.04.2013

http://www.fraenkische-schweiz.com/info/veranstaltungen/ostern.html

Advertisements

Die erste Tour 2013 führte uns in den Schnee

Willingen
Der Start in das neue Reisemobiljahr führte uns diesmal zum Wohnmobilpark Willingen. Wir hatten Glück, es liegt noch Schnee und so konnten wir ein wenig Langlauf probieren. Tagsüber liegen die Temperaturen aber schon zwischen 0 und 1 Grad. Wir haben einen schönen Stellplatz mit toller Aussicht bekommen und werden vorraussichtlich bis Montag hier bleiben und noch ein wenig den letzten Schnee im Sauerland auskosten.
Willingen1
Allen ein schönes Wochenende
wünscht Michael

 

Reisemobilpark Sagter Ems

Bis zu 55 Stellplätze sollen es auf dem neuen Reisemobilplatz am südlichen Ortseingang an der Hauptstraße in Strücklingen werden, wenn dieser Ostern 2013 eröffnet. Eine Liegewiese am Fluss, ein Boulplatz, eine skandinavische Grill-Kota und ein Blockhaus mit Kaminfeuer soll für zahlreiche Gäste in 26683 Saterland-Strücklingen sorgen, hofft der Investor Carl-Heinz Plaisir. Auch ein abendliches Lagerfeuer oder das Grillen auf einem der 3 Steingrills ist möglich. Geplant ist weiterhin ein SB Café mit Open-Air-Bereich. Die Sanitäranlagen bieten gegen Gebühr auch Duschen, Waschmaschine und Trockner. WC und Entsorgung soll in der Stellplatzgebühr von 7€ enthalten sein. Strom und Frischwasser kann durch Münzeinwuf bezogen werden.

Ein, meiner Meinung nach, gutes Angebot, welches wir uns sicher einmal ansehen werden.

http://www.reisemobilpark-sagter-ems.de

Schleswig gestaltet den Hafen neu und erweitert Stellplätze

24837 Schleswig, die Stadt im Norden Schleswig-Holsteins investiert in den Hafen. Der Stadthafen soll, unter anderem, mit einem Eiscafé und einem maritimem Shop touristisch attraktiver werden. Im Frühsommer, so hofft man, ist alles fertig und auch die Erweiterung des Wohnmobilstellplatzes von 25 auf 45 Stellplätze ist bis dahin dann abgeschlossen. Bauamtsleiterin Manja Mahrt betonte jedoch, dass es sich bei dem Wohnmobilstellplatz an dieser Stelle um keine Dauereinrichtung handele. Großen Wert legen die Stadtwerke darauf, die Flaniermeile des Hafens zu stärken.
Wir werden uns im Sommer dies sicher mal ansehen und dort eventuell eine Nacht verbringen.

Adresse