Blumberg im Schwarzwald gestaltet Stellplatz neu.

Der kostenpflichtige Reisemobil-Stellplatz am Sportzentrum(P1) in 78176 Blumberg soll bis Anfang Mai 2013 attraktiver werden. Zwischen den 12 Parzellen werden in diesen Tagen einheimischen Hecken gepflanzt. Eine Freifläche soll aber weiterhin bestehen bleiben. Auf einem neu angelegten Moorbeet werden für die Gäste einheimische Moorpflanzen angesiedelt.
Es lohnt sich ein paar Tage in Blumberg zu verweilen, denn Gäste ab drei Übernachtungen haben in der Zeit von Montag bis Freitag eine Fahrt mit der Sauschwänzlebahn kostenlos oder auch freien Eintritt in das Panoramabad.
Die Stellplatzgebühren betragen in der Zeit vom 1. Mai bis 31. Oktober 7,50 € inkl. Kurtaxe, Strom 1€. Vom 1. November bis 30. April ist der Stellplatz 1€ preiswerter (Strom 1,50€). Frischwasser kostet 1€.

Voraussichtlich ist der, dann umgestaltete, Stellplatz ab dem 5. Mai 2013 wieder nutzbar.

http://www.stadt-blumberg.de/tourismus/wohnmobilstellplaetze.html

Ostertour 2013

Unser erster Standort war der Reisemobilhafen DEN HEYBERG in Kevelaer-Twisteden. In einem Waldgebiet liegt er im Freizeit- und Pferdesportzentrum DEN HEYBERG, einem ehemaligen Munitionsdepot.

Kevelaer_TwistedenDer Stellplatz war nicht überfüllt, wurde sehr nett betreut, und es gab jeden Morgen frische Brötchen. Ostersonntag fand in Twisteden bei der Feuerwehr ein schönes Osterfeuer mit Bier und Grillwurst statt. Fahrrad_1Von hier haben wir sehr viele Fahrradtouren durch den Wald gemacht und haben mit den Fähren die Maas und die Niers überquert.
Fahrrad_2..Fahrrad_3
Auch im Geocaching  (griechisch γῆ, geo „Erde“ und englisch cache „geheimes Lager“), einer Art Schatzsuche oder GPS-Schnitzeljagd, haben wir uns, mit dem Handy, versucht.
Geocaching_1Geocaching_2
Nach den Osterfeiertagen sind wir dann in die
reisemobilfreundliche Stadt Goch gefahren, wo wir die letzte Woche verbracht haben.
Goch