Mountainbike- und Wanderurlaub im Herbst – Teil 4

In Oberstdorf mit seinem großen Wanderwegenetz fanden wir dann ein kleines Paradies für den aktiven Reisemobilisten. Der Reisemobil-Stellplatz liegt zentral am Fuße des Nebelhorns und ist der ideale Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen und tolle Mountainbiketouren durch die wunderschöne Natur.

Foto_31

Herrliche Ausblicke ins Tal und über das einzigartige Bergpanorama, hier von der Gaisalpe, konnten wir rund um Oberstdorf genießen.
Foto_32


Die reizvolle Bergwelt  bot auch ideale Bedingungen für vielfältige Mountainbiketouren. Dank Elektrounterstützung durften ansteigenden Strecken auch etwas steiler und die Berge etwas höher sein.

Foto_33


Eine Halbtagestour führte uns über die Waldesruhe und die Höllwiesen zum höchstgelegenen Badesee des Allgäus, dem Freibergsee.


Foto_34

Immer wieder eine Augenweide war die tolle Herbstfärbung der Blätter bei dem herrlichen Wetter, wärend auf den Bergen im Hintergrund schon Schnee lag. Trotzdem zog es uns nach einigen tollen Wanderungen und MTB-Touren weiter.

Weiter zu Teil 5

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s