Bad Peterstal-Griesbach im Schwarzwald plant Reisemobil-Stellplatz

In 77740 Bad Peterstal-Griesbach will „Das Bad Peterstal“ in einen Reisemobil-Stellplatz mit 24 Plätzen investieren und erhält einen Investitionskostenzuschuss von 10.000€. Jeweils zweimal zwölf Stellplätze sollen Sternförmig auf der Wiese neben den Parkplätzen an der B28 gebaut werden. Neben Stromsäulen wird auch eine Ver- und Entsorgung vorgesehen. Ein Bäcker, Metzger und Gaststätten sind vom geplanten Stellplatz schnell erreichbar. Auch der RMC-Mittelbaden ist an der Planung beteiligt.

Advertisements

Neuer Reisemobil-Stellplatz am Kloster Lorsch

Am Kloster Lorsch, einer Benediktinerabtei in 64653 Lorsch im südhessischen Kreis Bergstraße, hat man, nach etlichen Zwischenlösungen, für 246.000 € einen neuen Reisemobil-Stellplatz geschaffen. Der Stellplatz bietet 16 geräumige Stellplätze (je 6 x 10 m). Wasser (1€/80 l) und Strom (1€/2 kWh) steht per Münzeinwurf zur Verfügung. Die Stellplatzgebühr beträgt 10€/24Std. Eine geringere Parkzeit ist mit 4 Std.(3€) auch möglich. Eine Müllentsorgung auf dem Platz gibt es nicht. Jedoch weist eine Informationstafel vor Ort darauf hin, wo man seine Abfälle los werden kann. Der Satellitenempfang ist, wegen hoher Bäume nicht überall möglich. Zum UNESCO Welterbe Areal Kloster Lorsch sind es nur wenige Meter. Auch die Königshalle und damit die Stadtmitte ist fußläufig erreichbar. Weiterhin kann man vom Platz aus, auf einem gut ausgebauten Radwegenetz, in andere Bergstraßen-Gemeinden radeln.

Wegen Bauarbeiten wird das Klostergelände erst ab 20. Juli 2014 wieder öffentlich zugänglich sein!

64653 Lorsch
Adressangabe für Navigationsgeräte: Odenwaldallee
Koordinaten: N 49°39’8“ E 08°34’44“
Benutzungsordnung