Android-Smartphone OnePlus One

Über 3 Wochen Sommerurlaub sind nun wieder vorbei und mit dabei war mein neues Smartphone, welches gerade noch rechtzeitig zum Urlaubsbeginn geliefert wurde.

OPO_1 Das One ist ein top ausgestattetes Smartphone mit High-End-Hardware eines chinesischen Start-up für 299 Euro plus Versand. Das OnePlus arbeitet mit einer CyanogendMod-Version, womit ich bei meinem alten Handy sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Als der Hersteller keine Updates mehr anbot,  installierte ich auf dem LG Smartphone ein Custom-ROM, denn CyanogenMod ermöglicht es, daß auch Besitzer älterer Smartphones in den Genuss aktueller Android-Versionen kommen. von der Leistungsfähigkeit und dem großen Display des One bin ich absolut begeistert. Auch die Kamera macht gute Bilder. Mit Cyanogenmod hat Oneplus einen top Partner auf der Softwareseite gefunden. Der Mobilfunk- und WLAN Empfang ist leider nicht wesentlich besser wie bei meinem alten LG-Smartphone aber an einem WLAN-Hotspot dann doch ein klein wenig empfangsstärker als 2 verschiedene Samsung Handys. Das Preis- Leitstungsverhältnis ist also wirklich sehr gut und ich bin nach den ersten 3 Wochen intensiver Nutzung während des Urlaubs sehr zufrieden.

Unsere Urlaubsreise, welche man auf Twitter verfolgen konnte, führte uns diesmal an die Ostsee, nach Dänemark, Sylt und in die Lüneburger Heide.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Android-Smartphone OnePlus One

  1. Habe bis jetzt leider keine Sharing Invites zum weitergeben bekommen. Sollte ich welche bekommen, werde ich mich melden. Denn eigentlich war ja geplant, daß jeder Käufer drei Invites für Freunde erhält. Weil das Smartphone, wegen dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis, mittlerweile unwahrscheinlich viele Fans fand, ist dieses angekündigte Invite-System scheinbar noch nicht wie geplant umgesetzt?

    Gruß Michael

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s