Herbsttour 2015 – Teil 2

Die Leutascher Geisterklamm bei Mittenwald begeisterte auch unsere Enkelkinder. Gemeinsam wanderten wir auf Gitterrosten in schwindelerregender Höhe durch das Reich des Klammgeistes mit seinen Kobolden.

image

Eigentlich wollten wir nächsten Tag wieder Wandern, aber viele aus der Familie wollten lieber mal durch Oberammergau bummeln. Also unternahm ich die erste Fahrradtour in diesem Urlaub: Oberammergau – Ettal – Graswang – Schloss Linderhof – Graswang – Ettaler Mühle – Weidmoos – Oberammergau. Hier ein paar Impressionen.

image

image

image

Als Ziel für das kommende und letzte Wochenende wählen wir dann den Bodensee. Wir landeten in Meersburg mit seinem Historischen Markttreiben an diesem Wochenende.

image

Nächsten Tag blieb auch noch etwas Zeit für eine kleine, weitere Fahrradtour : 🚴 Meersburg – Hagnau – Immenstaad – Friedrichshafen – Meersburg

image

Die Hinfahrt auf dem offiziellen Bodensee Radweg war nicht so sehr toll, weil es oft neben der Straße her ging. Zurück bin ich auf eigene Faust immer am Ufer lang. Viel schöner, aber oft durch reine Fußgängerwege unterbrochen, wo man das Rad schieben sollte. Es ist etwas kühler geworden und ohne Jacke geht es nicht mehr. Trotzdem war es wieder ein wunderschöner Herbsturlaub und die Sonne verwöhnt uns auch auf der Fahrt Richtung Heimat nochmal.

image

Advertisements

Herbsttour 2015 – Teil 1

Hier ein paar Fotos von unserer diesjährigen Wandertour in Süddeutschland.
1. Station war Aschaffenburg

image

Da wir ein Problem mit unserem Fernseher hatten und dieser in Nürnberg produziert wurde, war die nächste Stadion Nürnberg.

image

Aber dann war Wandern in den Bergen angesagt. Garmisch-Partenkirchen war das Ziel.
wpid-img_20151005_124730.jpg
image

Vom Wandern bekommt man natürlich viel Hunger.

image

Leider ist nicht nur schönes Wetter. Wie sagte der Radiosprecher so schön „Es ziehen dunkle Wolken auf in Bayernland“

image

Heute nach dem Essen machen wir dann einen Standortwechsel. Wir wollen nach Mittenwald und morgen mit den Kindern durch die Geisterklamm wandern.

Weiter mit Teil 2