Altes Smartphone als Wanze zur Überwachung des Mobils

Nach einem Fallschaden konnte ich mein altes Android-Smartphone, wegen eines Display-Schadens nur noch sehr eingeschränkt nutzen. Deshalb kam ich auf die Idee es zur Überwachung des Mobils auf dem Abstellplatz zu verwenden. Die Voraussetzungen wie Kamera, GPS und Mobilfunkmodem waren ja gegeben. Außerdem bieten die Google-Tools schon standartmäßig eine Lokalisierung des Standortes über https://accounts.google.com

oder den Google Standortverlauf.

Somit lässt sich das Smartphone im Mobil, und damit das Reisemobil schonmal ganz gut Orten. Man kann also verfolgen wo es steht oder zuletzt gestanden hat.

Mit der der kostenlosen App Haven verwandelte ich das ältere Smartphone noch in eine Art Wanze. Die App reagiert auf Bewegungen (Kamera), Töne oder Erschütterungen. Dazu werden die Sensoren des Smartphones genutzt. Der jeweilige Grenzwert, also ab welcher Lautstärke beispielsweise ausgelöst wird, kann in der deutschsprachigen App individuell festgelegt werden.

Ein Ereignis kann dann über eine Nachricht per SMS oder den Signal-Messenger auf ein anderes Smarthone erfolgen.

picsay-15179273423638245098672472028.jpg

Über den Tor-Browser Orfox lässt sich auch direkt aus der Ferne auf die Bilder und Soundaufnahmen zugreifen. Auf jedem Smartphone muss dazu noch Orbot installiert werden. Also auf dem alten im Mobil, als auch dem mit dem Tor-Browser. Die Onion-Adresse für den Browser findet man in den Einstellungen der App Haven. Dort wird auch ein Passwort zur Sicherheit vergeben. Mir persönlich gefällt die Lösung mit dem Messenger am besten, dies funktioniert auch ohne die zusätzliche Orbot Installation.

Das alte Smartphone sollte im Mobil an die Stromversorgung angeschlossen werden, der Akkuverbrauch ist bei laufender App nicht gering, und so ausgerichtet werden, daß die vordere oder hintere Kamera (einstellbar) das Mobil überwachen kann. Auch sollte man die Plissees geschlossen halten, damit Einflüsse außerhalb des Mobils nicht jedesmal eine Meldung verursachen. Es sei denn das Wohnmobil steht einsam auf einem privaten Grundstück und man will informiert werden, wenn Jemand um das Mobil schleicht.

Advertisements

2 Gedanken zu “Altes Smartphone als Wanze zur Überwachung des Mobils

  1. Hallo Michael,

    ich habe deinen Blog bezüglich Haven gelesen und habe versucht es ebenfalls zu installieren.
    Habe ein altes Android Samsung mit Haven und Signal und ein aktuelles IOS Apple, auch hier Signal drauf.

    Es scheitert daran das Signal vom Samsung nichts sendet. Habe bei Haven den erhaltenen Code für Signal zum testen eingegeben – es kommt nichts an.

    Kannst du mir helfen?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s